FUSE AI auf der Artificial Intelligence Konferenz in Berlin

Start-up für Künstliche Intelligenz in Medizintechnik und Gesundheitsbranche

Als Start-up Unternehmen für Künstliche Intelligenz liegt der Fokus von FUSE-AI auf der Entwicklung von Diagnosealgorithmen hinsichtlich bildgebenden Verfahren in der Gesundheitsbranche. FUSE AI hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kompetenzen von Ärzten nicht zu ersetzen, sondern sie im Praxisalltag mit den Lösungen der Artificial Intelligence zu ergänzen.

RISE OF AI – die Konferenz zum Status quo der Künstlichen Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft

Am 11. Mai 2017 fand in Berlin die europäische Artificial Intelligence Konferenz statt, auf der auch FUSE AI vertreten war. Es trafen sich Wissenschaftler, Investoren, Unternehmer, Experten und Interessierte zum Austausch über Künstliche Intelligenz, deren Entwicklung und Visionen. Die Auswahl der Location, das Technikmuseum, war mehr als passend für dieses Event.

Visionen zur „Artificial Intelligence“

Ob Vorträge, Gesprächsrunden, Produktdemonstrationen oder Vergleichbares, Teilnehmer und Besucher konnten auf unterschiedlichsten Wegen kommunizieren und sich austauschen. Das Kernthema war die Zukunft der Künstlichen Intelligenz, deren Entwicklung und Einsatzbereiche, auch als Unterstützung im Alltag.

Der Ergebnis: Die Möglichkeiten des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz – auch in der Gesundheitswirtschaft – sind fast unübersehbar vielfältig. Wir freuen uns auf die Zukunft der Künstlicher Intelligenz!

FUSE-AI bei der RISE-OF-AI Konferenz 2017 in Berlin

EmailFacebookGoogle+Twitter
Dieser Beitrag wurde unter Events, Fuse, Healthcare, Künstliche Intelligenz, Wissen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.