Veränderungen in der Medizin und Diagnostik durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz – FUSE-AI beim “Digitalen Salon” im Alexander von Humboldt Institut

Am 30. August nahm FUSE-AI an einer Podiumsdiskussion zum Thema Künstliche Intelligenz in der Medizin des Berliner Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft teil. Auf der Veranstaltung „Digitaler Salon: Bei Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Algorithmus“ diskutierten Experten aus unterschiedlichen Bereichen angeregt über die Chancen und Zukunftsaussichten von Künstlicher Intelligenz in der Medizin, insbesondere im Bereich Diagnostik.

Die Veranstaltungsreihe “Der digitale Salon” wird von der Schering Stiftung unterstützt und feierte an diesem Abend sein fünfjährige Jubiläum.

Moderiert von Katja Weber (DRadioWissen) diskutierten Prof. Dr. Wolfgang Schulz (Rechtswissenschaftler, Direktor des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung), Dr. Mirjam Jenny (leitende Wissenschaftlerin am Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschung an Machine Learning Methoden) und Maximilian Waschka von FUSE-AI angeregt miteinander und mit dem Publikum.

Der gesamte Mitschnitt der Veranstaltung ist auf dem YouTube-Kanal des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft verfügbar.

Das Gespräch konzentrierte sich vor allem auf Rechtsfragen, Datenschutz und ökonomische Implikationen beim Einsatz künstlicher Intelligenz in der Gesundheitsbranche und speziell in der Diagnostik.

Veränderungen in der Medizin und Diagnostik durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz

Diskussion im “Digitalen Salon” des Berliner Alexander von Humboldt Instituts zu Veränderungen in Medizin und Diagnostik durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz

EmailFacebookGoogle+Twitter
Dieser Beitrag wurde unter FUSE AI, Healthcare, Künstliche Intelligenz Gesundheitswirtschaft, Künstliche Intelligenz Medizin, Künstliche Intelligenz Medizintechnik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.