Schlagwort-Archive: Gesundheitsbereich

Etat für Kommunikationskampangen gewonnen – Fuse entwickelt erste Konzepte

FUSE hat das Rennen um eine Reihe von Anzeigenserien von Flemming Dental für sich entschieden. Geschaltet werden die unterschiedlichen Anzeigen in der Fachpresse der Zahnärzte sowie für Endkunden. Flemming Dental ist einer der vertrauenswürdigen Partner für Zahnärzte und bietet seit … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Veröffentlicht unter Allgemein, Digitale Kommunikation, Digitale Projekte, Healthcare, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , ,

Aufsatz für die Brille ermöglicht Früherkennung von mit Diabetes verbundener Erkrankung

Diabetes ist eine weit verbreitete Erkrankungen der westlichen Bevölkerung. Dabei ist es besser je früher eine Behandlung erfolgen kann. Um diese Früherkennung zu verbessern, haben Forscher in Taiwan einen Aufsatz für die Brille entwickelt, der autonome diabetische Neuropathie, ein neurologisches … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , ,

Die „virtuelle Klinik“ als Mittel der digitalen Patientenkommunikation

Patienten, bei denen der Verdacht einer Multiplen Sklerose besteht, sind meist sehr verunsichert und machen sich Sorgen, was nun auf sie zukommt. Hier geht die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) einen neuen Weg – mit Hilfe digitaler Kommunikation nimmt sie die Patienten an die Hand und … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , ,

Bekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung der Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema “Individualisierte Medizintechnik”. Vom 3. Februar 2014

1. Zuwendungszweck, Rechtsgrundlage Die vorliegende Bekanntmachung leitet sich aus den Handlungsempfehlungen des Nationalen Strategieprozesses “Innovationen in der Medizintechnik” ab und wurde als eines der Zukunftsfelder der Medizintechnik identifiziert. Mit dem Thema “Individualisierte Medizintechnik” ermöglicht die vorliegende Bekanntmachung der Medizintechnik einen … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , ,

Hörbuch für Eltern vom Kinderarzt aufgelegt

Täglich sind die Arztpraxen voll – oftmals sind es Kleinkinder mit Husten, Fieber oder Erkältung, deren Eltern sehr besorgt sind. Aber ist es wirklich nötig, bei dem ersten Anzeichen einer laufenden Nase den Experten zu Rate zu ziehen?  Der Kinder- und … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , ,

Health Care & Share Studie 2013: Potentiale von digitaler Kommunikation und Social Media für den Gesundheitsmarkt

In einer aktuellen Studie befassten sich Studierende des Masterstudiengangs Elektronische Medien der Hochschuleder Medien (HdM) in Stuttgart mit dem Gesundheitsmarkt. Die Health Care & Share Studie 2013 basiert auf mehr als 10 Einzelumfragen mit 200 bis 500 meist jüngeren Teilnehmern … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , ,

API-Fachzeitschriften: Mehr online Aktivitäten und Stärkung der Titel

Die Arbeitsgemeinschaft LA-Med Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen e.V. ermittelte in Zusammenarbeit mit TNS Infratest Media Research München, welche Internetseiten die höchste Reichweite nach Nutzern pro Monat haben: Den ersten Platz belegt die rote-liste.de mit 27,5%, doccheck.de mit 25,8% den nachfolgenden Platz … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , , , , ,

App zur Unterstützung von Thromboseübungen während des Fluges

Informationen aus dem App-Store: Apps zur Unterstützung der Gesundheit erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. So auch die App “iFly Safe” von SalA iT Development, die in der “iPhone & Co” Ausgabe 12/2010 bereits mit 5 von 5 Sternen bewertet wurde. Bei … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , ,

Nationale VersorgungsLeitlinien mobil in der Tasche

Die nationalen VersorgungsLeitlinien (NVL) für Ärzte und Kurzinformationen für Patienten (KiPs), die Patienten als zusätzliche Infoquelle dienen oder fürs Patientengespräch genutzt werden können, stehen jetzt im Appstore zum Download bereit. Die Leitlinien zur Qualitätsförderung in der Medizin sind  iPhone, iPod … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , ,

Kürzere Wartezeiten beim Facharzt: Terminpool managt Anschlusstermin

Eine fachärztliche Überweisung zum Kardiologen oder Neurologen schreckt so manchen Patienten ab – denn Wartezeiten von 2 Monaten sind oft keine Seltenheit. Das Ärztenetz Hamburg hat mit seinen über 280 Mitgliedern aus nahezu allen Bereichen des Regionalen Gesundheitswesens Abhilfe geschaffen. … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , ,