iPads an 3000 Pharma-Mitarbeiter verteilt

Durch die Vergabe von  iPads an 3000 Außendienstmitarbeiter verspricht sich Apple eine stärkere Verbreitung von Apple-Systemen in Unternehmen. Die Mitarbeiter von Pharma-Unternehmen erhielten von HSD in Zusammenarbeit mit der Agentur Juwi MacMillan die passende Management-Lösung für Mobile Devices auf dem iPad gleich mit geliefert.

Laut Apple werden dank iPad und Apps immer häufiger Apple-Systeme in Unternehmen verwendet. Eine aktuelle Studie der Computerwoche ergab, dass das iPad mit 90% bereits der beliebteste Tablet-PC ist. Insgesamt werden die innovativen Tablet-PCs von mehr als drei Viertel der Firmen in Deutschland verwendet – wenn auch nur als einzelne Geräte. Android-Tablets sind bei 66% der Unternehmen ebenfalls sehr gefragt und das Blachberry PlayBook wird immerhin noch von 15% genutzt.

Auch für die Healthcare-Branche werden iPads zunehmend interessanter. Apps oder eBooks erlauben es, schwierige Inhalte übersichtlich und strukturiert darzustellen. Geschäftstransaktionen können mit dem iPad schnell und sicher abgeschlossen werden – aber auch neue Software kann beispielsweise schnell und unkompliziert verteilt werden.

EmailFacebookGoogle+Twitter
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.