Nationale VersorgungsLeitlinien mobil in der Tasche

Die nationalen VersorgungsLeitlinien (NVL) für Ärzte und Kurzinformationen für Patienten (KiPs), die Patienten als zusätzliche Infoquelle dienen oder fürs Patientengespräch genutzt werden können, stehen jetzt im Appstore zum Download bereit.

Die Leitlinien zur Qualitätsförderung in der Medizin sind  iPhone, iPod touch und iPad kompatibel und enthalten eine komplette Kurzfassung der Versorgungsleitlinien inklusive  aller Handlungsempfehlungen, erläuternden Hintergrundtexte und Übersichtstabellen. Die Leitlinien sollen leicht verständlich die wichtigsten Empfehlungen zu Behandlung und Umgang mit der jeweiligen Erkrankung vermitteln.

Patienteninformationen für Kreuzschmerzen, Herzinsuffizienz und Asthma

Im Appstore finden sich neben den Kurzfassungen der Versorgungsleitlinien  bisher nur die Patienteninformationen für Kreuzschmerzen, Herzinsuffizienz/Herzschwäche und Asthma. Weitere Inhalte sollen für die App allerdings noch aufbereitet und bald eingestellt werden.

Das Tool entstand in Zusammenarbeit von Bundesärztekammer (BÄK), Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) zur Qualitätsförderung in der Medizin. Die Kurzinformationen für Patienten zu wichtigen Krankheitsbildern werden bereits seit 2010 vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV und BÄK entwickelt.

EmailFacebookGoogle+Twitter
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.