KFGN verstärkt Unternehmenskommunikation mit zielgruppenspezifischen Imagebroschüren

Aufgrund des Erfolgs der Mailing-Kampagne zur Sponsorengewinnung beauftragte die Klinische Forschung Gruppe Nord (KFGN) FUSE mit der Realisierung von drei neuen zielgruppenspezifischen Broschüren. Sie richten sich an an Ärzte, an Auftraggeber (Sponsoren und Monitore) und an potentielle Mitarbeiter und stellen die spezifischen Kompetenzen des Unternehmens heraus.

Als wichtiges Qualitätsmerkmal wird die erfolgreiche Absolvierung von drei FDA Audits auf der ersten Seite herausgestellt  Kontrollen der US-amerikanischen Food an Drug Administration.) Auf der letzten Seite führt ein QR-Code zu der entsprechenden Website.

Die Broschüren für die niedergelassenen Ärzte sowie die für Sponsoren und Monitore sind für die einzelnen Standorte personalisiert. Durch die Broschüre gewinnen die Ärzte einen positiven Eindruck von der fachlichen und persönlichen Kompetenz der KFGN.
Ein wichtiger Fokus liegt hier auf dem Patienten, dessen Wohl stets im Mittelpunkt steht. Damit wird der Arzt darin bestärkt, seinen Patienten eine Studienteilnahme bei der KFGN anzuraten.

Mit der Broschüre für Bewerber festigt die KFGN ihr positives Image als Arbeitgeber und informiert potentielle Mitarbeiter über das Bewerbungsverfahren. Durch die Weitergabe der Broschüre an Bekannte ergibt sich ein zusätzlicher Streueffekt bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern die ein Schlüssel für den Erfolg der KFGN bilden.

Unternehmenskommunikation Imagebroschüren KFGN

Die Klinische Forschung Gruppe Nord ist ein Verbund von derzeit 6 spezialisierten Prüfzentren und einer Servicegesellschaft: kfhh, kfbm, kfbb, kfhm, kfdd, kfsn und kfgn. Alle sieben Gesellschaften sind rechtlich unabhängige GmbHs und bilden die Gruppe „Klinische Forschung Gruppe Nord“. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1995 in Hamburg gegründet. Die Klinische Forschung Gruppe Nord ist an derzeit 6 Standorten (Hamburg, Schwerin, Hannover, Dresden, Berlin Buch, Berlin Mitte) in Deutschland vertreten. Sie bietet Dienstleistungen im Rahmen klinischer Therapiestudien an bzw. führt diese im Auftrag der forschenden Pharmaindustrie durch. Auftraggeber sind z.B. pharmazeutische Unternehmen, Contract Research Organizations (CRO) und Unternehmen aus dem Bereich Biotechnologie.


EmailFacebookGoogle+Twitter
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.