Archiv des Autors: Inga Breuer

51% der Deutschen empfinden die Prüfung und Siegelvergabe für eine Gesundheits-App als sinnvoll

Eine kürzlich vom IKK classic durchgeführte Studie zum Thema Medizin- und Gesundheits-Apps liefert einen aufschlussreichen Einblick in die Meinungen und Wünsche der Deutschen. Aus der Internet-Befragung mit Teilnehmern ab 18 Jahren geht hervor, dass bereits ein Fünftel der Deutschen eine … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , , , ,

Aufsatz für die Brille ermöglicht Früherkennung von mit Diabetes verbundener Erkrankung

Diabetes ist eine weit verbreitete Erkrankungen der westlichen Bevölkerung. Dabei ist es besser je früher eine Behandlung erfolgen kann. Um diese Früherkennung zu verbessern, haben Forscher in Taiwan einen Aufsatz für die Brille entwickelt, der autonome diabetische Neuropathie, ein neurologisches … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , , ,

Telemedizinische Versorgung für chronisch Leberkranke

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT arbeitet in dem EU-Projekt „d-Liver“ an einer telemedizinischen Behandlungsmethode für chronisch Leberkranke. Ziel ist es, dem Patienten einen einfachen Zugang per App zu seinem Gesundheitszustand zu ermöglichen. Dafür werden derzeit neuartige Sensoren entwickelt, die … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , , ,

Aufruf der EU-Kommission zum Thema mHealth

Der Begriff mHealth beschreibt die mobile Gesundheitsversorgung durch z.B. Smartphone-Apps, die mit medizinischen Geräten oder Sensoren verbunden sind. Die EU-Kommission möchte sich mit einem öffentlichen Konsultationsverfahren einen Überblick über das Potential solcher Anwendungen schaffen. Im Vordergrund stehen dabei die Sicherheits- … Weiterlesen

EmailFacebookGoogle+Twitter
Verschlagwortet mit , ,